Philosophie

Schönheit ist Harmonie, denn Schönheit ist Ausdruck des inneren und äußeren Gleichgewichts.

Frau Dr. Raab hat ihre Passion zum Beruf gemacht, ihr Beruf bedeutet für sie Berufung.
Schon früh während des Studiums hat sie ihr Interesse für die ästhetisch-plastische Chirurgie entdeckt und hat ihre gesamte Ausbildung darauf ausgerichtet.

Ihre Liebe zur Schönheit, Präzision und zum Detail bringt sie in jedem ihrer Eingriffe zur Geltung.

Ganz egal, um welchen Eingriff es sich handelt, für Frau Dr. Raab steht die Harmonie der Gesichts- und Körperkonturen im Vordergrund.

Großer Erfahrungsschatz und ausgeprägte fachärztliche Spezialisierung

„Ausgehend von meiner umfassenden fachärztlichen Qualifizierung und meiner über 15-jährigen Erfahrung biete ich Ihnen als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie die verantwortungsvolle Korrektur und vorsichtige Optimierung an Gesicht und Körper. Dabei kommt es mir in Ihrer Betreuung immer auf absolute Individualität und die persönliche Herangehensweise an. Denn die Strukturen von Gesicht, Nase, Hals, Brust und weiteren körperlichen Merkmalen sind bei jeder Patientin und bei jedem Patienten anders.

Entsprechend wichtig nehme ich Ihre individuelle Beratung, die verständliche und ehrliche Abschätzung der Möglichkeiten und das Bewerten der im Eingriff erzielbaren authentischen Ergebnisse.

Da ich bereits seit mehr als 15 Jahren als Ärztin und Plastische und Ästhetische Chirurgin arbeite, kann ich Ihnen die hohe Qualität auf Basis einer ausgeprägten fachärztlichen Spezialisierung bieten. Dazu leistet das klinische Umfeld, in dem ich tätig bin, wertvolle Beiträge. Hier werden sie vertrauensvoll durch ein eingespieltes und professionelles Team behandelt und können die Infrastruktur und Sicherheiten eines Regelkrankenhauses in Anspruch nehmen.

Um meinen Patientinnen und Patienten den hohen Anspruch meiner fachlichen Expertise auch in Zukunft zu sichern, nehme ich in regelmäßiger Folge an nationalen und internationalen Konferenzen, Symposien, Kongressen und Fortbildungen teil.

Diese Aktivitäten sind unverzichtbar, um die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sowie vor allem innovative Techniken für Plastisch-Ästhetische OPs und Behandlungen kennen zu lernen.“