Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Dr. Lona Raab
Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Dr. Lona Raab
NATÜRLICH UND SCHÖN

EIN JÜNGERES GESICHT

  • Facelift in Essen – Praxisklinik Dr Lona Raab

FACELIFT

Ein Facelift verjüngt das Gesicht um mindestens zehn Jahre. Dabei werden Falten geglättet, Konturen wieder hergestellt. Im Alter zwischen 50 und 60 ist ein Facelift sehr gut geeignet, die Jugendlichkeit im Gesicht wieder zu erlangen. Dabei sollte eine zu starke Straffung vermieden werden, denn ein natürlicher Gesichtsausdruck ist in jedem Fall das Ziel des Facelifts.Im Rahmen eines Facelifts wird die Gesichtshaut operativ gestrafft. Während des Eingriffs wird überschüssiges Gewebe entfernt, die Weichteile im Gesicht werden gestrafft und die Haut wird neu gespannt.

Lifting-Varianten:
Klassisches Lifting: Das gesamte Gesicht einschließlich der Halsregion wird gestrafft. Teil-Lifting: Stirn, Wangen oder Hals können separat gestrafft werden.


IN EINEM INTENSIVEN BERATUNGSGESPRÄCH UND NACH ERSTEN UNTERSUCHUNGEN EMPFEHLE ICH IHNEN DIE INDIVIDUELL PASSENDE THERAPIE ZUR GESICHTSMODELLIERUNG. DIE KOMBINATION VERSCHIEDENER MASSNAHMEN FÜHRT OFTMALS ZU SEHR SCHÖNEN RESULTATEN.


FAQ: FACELIFT

Hier finden Sie Antworten auf einige Fragen, die in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie häufig auftauchen. Bitte vergessen Sie nicht: diese Fragen und Antworten können kein individuelles Beratungsgespräch in unseren Praxisklinik ersetzen. Voraussetzung für jede Behandlung ist bei uns das persönliche Kennenlernen und das auf Sie zugeschnittene individuelle Behandlungskonzept.


KLASSISCHER FACELIFT ODER TEILLIFTING – WO LIEGT DER UNTERSCHIED?

Im Rahmen eines Facelifts wird die Gesichtshaut operativ gestrafft. Während des Eingriffs wird überschüssiges Gewebe entfernt, die Weichteile im Gesicht werden gestrafft und die Haut wird neu gespannt. Dabei werden nicht alle Falten beseitigt, um ein natürliches Aussehen zu bewahren. Im Rahmen einer eingehenden Beratung und nach einer ersten Untersuchung wird entschieden, welches Lifting die Probleme des Patienten am besten löst.

KLASSISCHER FACELIFT
Beim klassischen Facelift wird das ganze Gesicht einschließlich der Halsregion gestrafft.

TEIL-LIFTING
Stirnlifting, Wangenlifting oder Halslifting können auch separat durchgeführt werden.

WIE LANG HÄLT EIN FACELIFT?

Ein Facelifting oder eine Gesichtsstraffung ist eine langanhaltende Methode zur Gesichtsverjüngung und Faltenglättung. Je nach Patientenvoraussetzungen und Methode halten die Ergebnisse eines Faceliftings jahre- bis jahrzehntelang. Natürlich unterliegt das Gesicht auch nach einem Facelifting einem natürlichen Alterungsprozess. Man kann aber davon ausgehen, dass die Uhr etwa um 20 Jahre zurückgedreht wurde.

WAS IST DAS ÜBLICHE ALTER FÜR EIN FACELIFT?

Ein Facelift wird sinnvollerweise ab etwa dem 40. Lebensjahr durchgeführt. Es kommt dabei immer individuell auf die Patientin/den Patienten an, ob eine Gesichtsstraffung die passende Methode zur Behebung ihres/seines Problems oder zur Erfüllung des Wunsches nach Verbesserung ist. Diese Fragen können in einem persönlichen Gespräch genau geklärt und beantwortet werden.

WIE LANGE DAUERT DER EINGRIFF?

Je nach Ausmaß und Aufwand der geplanten Veränderungen oder Gesichtsregionen, die behandelt werden sollen, dauert ein Facelift zwischen 2 und 5 Stunden.

WIE SIEHT DER HEILUNGSVERLAUF AUS?

Eine Gesichtsstraffung ist ein sehr effektiver Eingriff zur Gesichtsverjüngung. Das Bindegewebe im Gesichtsbereich ist sehr weich und locker, dadurch entstehen leicht Schwellungen und Blutergüsse, die in etwa 14 Tage brauchen, um abzuklingen. Aber auch nach dieser Zeit sind noch gewisse Restschwellungen und Blutergüsse vorhanden, so dass mit einem Rückgang noch über mehrere Wochen zu rechnen ist. Das Gesicht verändert sich also innerhalb der ersten paar Monate laufend. Das Ergebnis wird dabei immer feiner und besser. Sie können bereits ab dem 1. postoperativen Tag wieder duschen und Haare waschen. Für die meisten Patienten ist das Gefühl, nach einer Operation frisch geduscht zu sein besonders angenehm und trägt wesentlich dazu bei, sich wieder wohlzufühlen.

FOLGENDES IST FÜR EINE GUTE HEILUNG ZU BEACHTEN:
| Es sollte etwa 3 Wochen mit stärkeren sportlichen Aktivitäten gewartet werden.
| Direkte Sonnenbestrahlung sollte möglichst für 3 Wochen vermieden werden. Anschließend sollte bei starker Sonne oder im Urlaub das Gesicht für etwa 5 Monate mit Sonnencreme mit entsprechend hohem Lichtschutzfaktor (LF 30) geschützt werden.

KANN EIN FACELIFT WIEDERHOLT WERDEN?

Kommt es nach einem Facelifting nach Jahren wieder zum Erschlaffen von Gewebe im Gesichts- und Halsbereich, kann ein Facelift durchaus wiederholt werden. Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, kann zusätzlich noch eine Lidstraffung durchgeführt werden. Diese beiden Operationen ergänzen sich ideal.

WANN WERDEN DIE NÄHTE ENTFERNT?

Die meisten Nähte bei einem Facelifting werden so gelegt, dass sie nicht entfernt werden müssen. Hinter dem Ohr ist dies manchmal jedoch nicht möglich, weshalb diese Nähte anschließend entfernt werden müssen. Dies erfolgt etwa um den 10.-21. postoperativen Tag.


PRAXISKLINIK FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. LONA RAAB

VEREINBAREN SIE JETZT ONLINE EINEN UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN:

ODER VEREINBAREN SIE TELEFONISCH EINEN UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN:

DIE ADRESSE FÜR IHR NAVIGATIONSSYSTEM
PRAXISKLINIK FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. LONA RAAB
Brunshofstraße 2, 45470 Mülheim an der Ruhr
(am Flughafen Essen/Mülheim)

SPRECHZEITEN

MONTAG

8.00 Uhr – 15.30 Uhr


DIENSTAG

8.00 Uhr – 18.00 Uhr


MITTWOCH

8.00 Uhr – 14.00 Uhr


DONNERSTAG

8.00 Uhr – 18.00 Uhr


FREITAG

8.00 Uhr – 14.00 Uhr


UND GERNE NACH VEREINBARUNG