Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Dr. Lona Raab
Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Dr. Lona Raab

FAQ: REKONSTRUKTIVE PLASTISCHE CHIRURGIE

Hier finden Sie Antworten auf einige Fragen, die in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie häufig auftauchen. Bitte vergessen Sie nicht: diese Fragen und Antworten können kein individuelles Beratungsgespräch in unseren Praxisklinik ersetzen. Voraussetzung für jede Behandlung ist bei uns das persönliche Kennenlernen und das auf Sie zugeschnittene individuelle Behandlungskonzept.


Icon - Dr. Med Lona Raab


Icon - Dr. Med Lona Raab

FAQ: REKONSTRUKTIVE PLASTISCHE GESICHTSCHIRURGIE
WELCHE VERFAHREN ZUR REKONSTRUKTIVEN GESISCHTSCHIRURGIE GIBT ES?

LOKALE DECKUNG
Kann Gewebe aus der unmittelbaren Umgebung der betroffenen Gesichtspartie zur Rehabilitation verwendet werden (z.B. Stirnlappen oder Nasolabiallappen), spricht man vom Verfahren der lokalen Deckung. Häufig kommt dieses Vorgehen nach Entfernung von Haut- oder Schleimhautveränderungen sowie kleineren traumatisch entstandenen Defekten zum Einsatz. Frau Dr. Raab wendet unter anderem die Essersche Wangenrotation und verschiedene andere plastische Operationstechniken an, um ein ansprechendes Gesamtergebnis zu erzielen.

GEWEBEVERLAGERUNG
Oft muss ausreichend Gewebe aus der unmittelbaren Nähe der zu behandelnden Gesichtspartie entnommen werden. In diesem Fall können Haut- und Muskelpartien oder Faszien mit den versorgenden Blutgefäßen aus einer der benachbarten Körperregionen gewonnen und im Gesichtsbereich angebracht werden. In diesem Fall spricht man von gestielten lokalen Lappenplastiken. Die Aussicht auf ein gelungenes Ergebnis und eine positive Wundheilung sind sehr groß. Geeignet sind der Pectoralis-Lappen (großer Brustmuskel), der Acromio-Pectoralis-Lappen (kleiner Brustmuskel) sowie Trapeziuslappen, die aus der Schulter entnommen werden.

MIKROVASKULÄRE LAPPENCHIRURGIE
Bei Verkehrsunfällen oder schweren Verletzungen entstehen mitunter schwerwiegende Gesichtstraumata, die nur mit Hilfe von frei transplantiertem, revaskularisiertem Gewebe behandelt werden können. Die sogenannte mikrovaskuläre Lappenchirurgie wird auch nach der Operation großer Tumore angewandt. So können die Gesichtkonturen rekonstruiert werden. Entnommen werden die Transplantate beispielweise aus den Armen, der Schulter, dem Rücken, den Oberschenkeln, den Waden oder dem Beckenkamm.


FAQ: REKONSTRUKTIVE PLASTISCHE BRUSTCHIRURGIE
WIE LÄUFT DIE BRUSTREKONSTRUKTION BEI UNS AB?

In einem ersten Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik besprechen wir die individuellen Wünsche und Vorstellungen der Patientin und führen erste Untersuchungen durch. Anschließend erklären wir alle infrage kommenden Behandlungsmöglichkeiten. Da die Korrekturen in Abhängigkeit vom Befund und den persönlichen Bedürfnissen geplant werden, kann die genaue Festlegung des individuellen Behandlungsplans nur im persönlichen Aufklärungsgespräch erfolgen. Ob eine oder mehrere Eingriffe nötig sind und ob diese ambulant oder stationär durchgeführt werden, können wir erst danach festlegen. Ist der individuelle Behandlungsplan erstellt, muss vor der Operation eine Mammografie bzw. Mammosonografie durchgeführt werden. Aufgrund der Vorerkrankung sollten die Befunde nicht älter als sechs Monate sein.

WANN KANN EINE BRUSTREKONSTRUKTION DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Nach einer Chemotherapie oder einer Strahlentherapie ist es unbedingt vonnöten mindestens 6 Monate abzuwarten, ehe der Eingriff vorgenommen werden kann. Ein Beratungsgespräch kann natürlich schon früher vorgenommen werden und erleichtert oftmals auch die “Wartezeit” bis zum eigentlichen Eingriff. Sollten Sie sich auch erst Jahre oder Jahrzehnte nach der Erkrankung für eine Brustrekonstruktion entscheiden, können alle Korrekturmöglichkeiten auch nach dieser langen Zeit vorgenommen werden und werden auch dann im Regelfall von der Krankenkasse erstattet.

WELCHE KORREKTURMÖGLICHKEITEN GIBT ES?

Je nach individueller Ausgangslage gibt es eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten. Welche für die jeweilige Patientin infrage kommt, kann jedoch erst nach einem persönlichen Gespräch sowie einer genauen Untersuchung entschieden werden.


FAQ: KORREKTUR VON BRUSTFEHLBILDUNGEN
WIE WERDEN ANGEBORENE BRUSTFEHLBILDUNGEN BEHANDELT?

Es gibt sehr viele verschiedene Formen der Fehlbildungen der weiblichen Brust. Welche Behandlung im individuellen Fall am sinnvollsten ist, wird erst in einem persönlichen Gespräch mit anschließender Untersuchung der Brust ersichtlich. Wir besprechen alle Möglichkeiten ganz offen mit unseren Patienten und planen den weiteren Behandlungsablauf. In den meisten Fällen können Brustfehlbildungen mittels Form- und Größenkorrekturen, d.h. mit einer Bruststraffung, Vergrößerung mit Implantat oder Eigenfett oder Verkleinerung gut und dauerhaft korrigiert werden.

WANN IST DER RICHTIGE ZEITPUNKT FÜR EINE KORREKTUR?

Da die Fehlbildungen für die betroffenen Frauen emotional sehr belastend sind und der Entwicklung von Haltungsschäden vorgebeugt werden muss, sollte die Korrektur schon bald nach Abschluss des Brustwachstums durchgeführt werden. Je nach Befund und Leidensdruck kann es in Einzelfällen sogar sinnvoll sein, die Korrektur bereits bei Auftreten der Deformität während der Pubertät vorzunehmen, um dem Mädchen eine normale soziale und körperliche Entwicklung zu ermöglichen. Dennoch ist zu beachten, ob eine mögliche Korrektur Einfluss auf die Stillfähigkeit der Patientin haben könnte.


Icon - Dr. Med Lona Raab


Icon - Dr. Med Lona Raab

PRAXISKLINIK FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. LONA RAAB

VEREINBAREN SIE JETZT EINEN UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN:

0208 451939 95

PRAXISKLINIK FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
DR. LONA RAAB

Brunshofstraße 2, 45470 Mülheim/Ruhr (am Flughafen Essen/Mülheim)
Fax 0208 451939-96 | Mail info@dr-lona-raab.de

> Meine Praxisklinik auf Google-Maps

SPRECHZEITEN
MONTAG……………10.00 – 13.00 Uhr I 14.00 – 17.00 Uhr
DIENSTAG………….nach Vereinbarung
MITTWOCH…….…..10.00 – 14.00 Uhr
DONNERSTAG…….10.00 – 13.00 Uhr I 14.00 – 17.00 Uhr
FREITAG……………10.00 – 14.00 Uhr

UND NACH VEREINBARUNG.

SPRECHZEITEN

MONTAG & DONNERSTAG
DIENSTAG
MITTWOCH & FREITAG

10.00 – 13.00 Uhr I 14.00 – 17.00 Uhr
nach Vereinbarung
10.00 – 14.00 Uhr

UND NACH VEREINBARUNG.

RUFEN SIE UNS AN.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN ANRUF

0208 451939 95

PRAXISKLINIK
FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE
DR. LONA RAAB

> Meine Praxisklinik auf Google-Maps


SPRECHZEITEN
Montag & Donnerstag
10.00 – 13.00 Uhr I 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
Nach Vereinbarung
Mittwoch & Freitag
10.00 – 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung


Brunshofstraße 2, 45470 Mülheim an der Ruhr
Mail info@dr-lona-raab.de