Dr. Lona Raab – Praxisklinik für plastische und ästhetische Chirurgie

Fettabsaugung

Die Fettabsaugung, auch Liposuktion, ist ein chirurgischer Eingriff, der nicht nur in der Ästhetischen Chirurgie sondern auch bei Lipödem angewendet wird. Die Patient*Innen haben im Vorfeld bereits ihr Gewicht durch Training und Ernährungsumstellung reduziert und sind an den zu behandelnden Stellen nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen. Für die Fettabsaugung wird zunächst eine Lösung aus Kochsalz und Beigaben zur lokalen Anästhesie sowie Blutstillung injiziert, um dann mithilfe minimaler Inzisionen in der Haut eine Kanüle einzuführen. Mit dieser Kanüle können durch Unterdruck dann bis zu sechs Liter Fett ganz gezielt unter der Haut abgesaugt werden.